top of page

RIT Reflexintegrationstraining

Marble Surface
Auf dem Stuhl stehen
Auf einen Stuhl legen
Schüler in Uniform

Was ist: 

RIT Logo 1.png

RIT® steht für ReflexIntegrationsTraining und ist ein Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensproblemen in der Schule und im Alltag.

 

RIT® ist vergleichbar mit einer Gymnastik ohne Geräte.

kurzer Auszug aus der offiziellen RIT® Reflexintegrationsseite:

 

RIT® ist ein hocheffizientes Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensproblemen in der Schule und im Alltag. Beispiele für solche Probleme sind:

  • Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche

  • Unkonzentriertheit

  • Hyperaktivität

  • Fehlende Impulskontrolle

  • Schlechte Körperkoordination

  • Ungeschicklichkeit

  • Fein- und grobmotorische Schwäche
     

Die RIT® – Reflexintegration setzt an der Ursache der Probleme an – und das ohne jegliche Nebenwirkungen, denn oft sind die Kinder nur entwicklungsverzögert und nicht krank.

 

Durch das RIT-Bewegungstraining wird dafür gesorgt, dass eine Nachreifung des zentralen Nervensystems stattfinden kann. 

   

Ausführliche Informationen erhalten sie direkt hier

Wie ist der Ablauf?

IST RIT BEI MEINEM KIND HILFREICH?

Sollten sie bei Ihrem Kind eine der folgenden Auffälligkeiten erkennen, ist die Wahrscheinlichkeit eines noch aktiven Reflexes sehr hoch:

  • es hat Schwierigkeiten, dem Lehrer inhaltlich im Unterricht zu folgen

  • es hat das Bedürfnis, ständig in Bewegung sein zu müssen

  • es hat Probleme, die Anweisungen der Lehrer zu befolgen

  • es ist sehr impulsiv und aufbrausend und kann die Gefühle bzw. das Temperament nur schwer kontrollieren

  • es kann sich nicht lange auf eine Sache konzentrieren

  • es wird schnell durch Dinge oder Klassenkameraden abgelenkt

  • es verliert schnell das Interesse an dem, was es gerade tut

  • es braucht sehr lange, um Dinge von der Tafel abzuschreiben

  • es hat Probleme mit dem Rechnen und/oder Lesen und Schreiben

Spätestens nach der Einschulung werden Sie von den Lehrkräften aufgefordert, Ihr Kind untersuchen zu lassen.
Nicht selten werden dann Diagnosen wie ADHS, Rechenschwäche und/oder Legasthenie gestellt.

Viele Fallbeispiele zeigen, dass die oben aufgeführten Symptome oft gemildert oder ganz beseitigt werden können. Oft ist es deshalb sogar möglich, nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, eine medikamentöse Behandlung zu reduzieren oder ganz einzustellen.

Füllen Sie gerne vorab einen Fragebogen aus, um sich selbst einen Überblick verschaffen zu können.

Dieser beinhaltet Fragen wie zum Beispiel:

Fragenliste RIT.gif
RIT Logo 2.png

Den kompletten Fragebogen für betroffene Kinder

finden sie HIER:

 

 

WIE STARTET DAS RIT-TRAINING?

Anhand spezieller Muskeltests und Übungen ermittle ich den aktuellen neuromotorischen Entwicklungsstand Ihres Kindes.

Im Anschluss bekommen Sie von mir Übungen gezeigt, die Ihr Kind zuhause abends mit Ihrer Unterstützung umsetzt. 

Dabei handelt es sich zum großen Teil um rhythmische Schaukelbewegungen. Der tägliche Zeitbedarf beträgt gerade einmal 15 Minuten vor dem Schlafengehen.
Nach 4 Wochen findet ein Termin bei mir vor Ort statt, in dem ich dann einzelne aktive Reflexe prüfe und daraufhin ein Bewegungstraining individuell für Ihr Kind zusammenstelle.

Das gesamte RIT-Training dauert zwischen 4 und 12 Monaten (je nach dem, wie viele Reflexe integriert werden müssen), wobei alle 4 Wochen ein Termin bei mir vor Ort stattfindet, bei dem ich die aktiven Reflexe nach und nach integriere. 
Weitere für den jeweiligen Reflex nötige Übungen, zeige ich Ihrem Kind, die es dann zwischen den jeweiligen Terminen zu Hause umsetzt.

Schon nach einigen Wochen werden Sie unter Umständen bereits eine Verbesserung feststellen können wie z.B.: 

  • bessere Konzentration Ihres Kindes

  • Ihr Kind lässt sich nicht mehr so schnell von Klassenkameraden ablenken

  • Gefühlsausbrüche nehmen ab

  • Still zu sitzen über einen längeren Zeitraum ist wieder möglich

  • Ihr Kind wird ruhiger und ausgeglichener

  • eine Verbesserung in Rechtschreibung und Lesen wird erkennbar

Bitte planen Sie ebenfalls die Vorort - Termine zeitlich für sich mit ein und nehmen sich in dieser Zeit nichts anderes vor, da die Anwesenheit eines Elternteils zum Erlernen und dem heimischen Ausführen der Übungen zwingend erforderlich ist.

Bei Bedarf kann das RIT Training auch in ein Kinder- & Jugend Coaching integriert werden. 
Somit sparen Sie sich nicht nur Geld, sondern Ihr Kind kann zusätzlich auch von den kraftvollen Methoden des
IPE - Coachings profitieren und sich in allen Lebensbereichen ideal entwickeln.

Ich lade Sie herzlich zu einem unverbindlichen Erstgespräch ein, in dem wir gemeinsam die Herausforderungen Ihres Kindes besprechen und uns dabei kennenlernen können.

Physiotherapie
Eltern mit Kind
Kinder für den Frieden
bottom of page